haus tropos

Das Tropos ist – für kürzere oder längere Zeit – ein Zuhause für Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung. Der Altersdurchschnitt der Frauen und Männer liegt bei 35 Jahren.

Viele kommen mit dem Wunsch nach psychischer Stabilität. Oder wollen Fertigkeiten und Strategien erlernen, die sie für den nächsten Schritt brauchen, z.B. eine eigene Wohnung.

Angestrebt wird eine Tätigkeit ausser Haus (mindestens halbtags). Ist dies zu Beginn noch nicht möglich, nehmen die Klientinnen und Klienten an der hausinternen Zeitgestaltung  teil. Dazu gehört beispielsweise die Planung, der Einkauf und die Zubereitung aller Mahlzeiten.

Das Haus hat 18 Einzelzimmer sowie verschiedene Aufenthaltsräume, ist rollstuhlgängig und hat einen Lift. Von 7 bis 22 Uhr stehen den Bewohnerinnen und Bewohnern Begleitpersonen zur Verfügung, in der Nacht kommt die Laufwache der Klinik vorbei.